Monitoring

Kein Mensch würde sich bei Nebel und Schneefall in ein Flugzeug setzen, das ohne Instrumente vom Piloten im Blindflug gesteuert wird.

Genauso wenig sollte man mit dem Herz eines Unternehmens umgehen: der IT-Infrastruktur. Vergessene Datensicherungen, vollgelaufene Datenspeicher, überhitzte, kaputte Festplatten sind die Folge.

Monitoring stellt sicher, dass Fehler oder kritische Ereignisse erkannt werden bevor sie zu einem Problem werden: durch eine Überwachung der Infrastruktur. So lassen sich Probleme vermeiden, werden rechtzeitig bemerkt, so dass man koordiniert und in aller Ruhe reagieren kann.