Asterisk

Die eierlegende Wollmilchsau.

Nein, es handelt sich bei dieser Telefonanlage nicht um eine kleine gallische mit sonderbarem Zaubertrank. Aber magische Kräfte kann man dieser Open Source Telefonanlage fast schon zuschreiben: Sie ist enorm flexibel, ermöglicht außergewöhnlich fortgeschrittene Kommunikationslösungen und läuft auf einer Vielzahl von Betriebssystemen wie z.B. Linux, Mac OS X, OpenBSD, FreeBSD und Sun Solaris.
Neben den üblichen Standardfunktionen kann Asterisk nahezu jeden Wunsch realisieren. Die wichtigsten Einzelheiten können Sie hier nachlesen:

Asterisk als Telefonanlage

Asterisk unterstützt viele Voice over IP Protokolle und ist mit praktisch jeder standardbasierten Telefonhardware kompatibel.

 

Asterisk als Gateway

Asterisk kann auch "einfach" als Transmitter Ihrer vorhandenen Telefonanlage in die Voice over IP Welt dienen.

 

Asterisk als Konferenzsystem

Asterisk stellt Ihnen beliebig viele virtuelle Konferenzräume für Telefonkonferenzen zur Verfügung.

 

Asterisk als Auswahlmenü

Vieles geht leichter, wenn die Anrufer „vorsortiert“ werden. Allerdings muss das Ganze gut umgesetzt sein. Mit Asterisk kein Problem.

 

Asterisk als Anrufbeantworter

Richten Sie Eskalationen ein, wenn ein AB nicht schnell genug abgehört wird. Lassen Sie sich Anrufe per E-Mail schicken oder anrufen, wenn eine wichtige Nachricht hinterlassen wurde.

 

Asterisk als Alarmwählgerät

Der Empfang der Nachricht muss per PIN Code quittiert werden, damit auch wirklich jemand reagiert. Das geht auch mit anderen Systemen: wie z.B. dem Monitoring der EDV Anlage.

 

Asterisk im Callcenter

PC, Headset und ein Softwaretelefon. Den Rest erledigt eine Standard PC Hardware mit Asterisk und ein ISDN oder VOIP Anschluss nach draußen. Günstiger geht's nicht.